Über mich

Als Personalleiterin lag mein Interesse immer darin, die optimale Balance zwischen Zielerreichung und Mitarbeiterzufriedenheit zu finden. Im Seminarbereich ist die Vermittlung von Wissen und Kompetenzen vorrangig.

Ich hatte mich aber oft gefragt, woran liegt es, dass einige das Erlernte wunderbar umsetzen konnten, andere aber nach kurzer Zeit wieder in ihre alten Verhaltensweisen zurückgefallen sind.

Je mehr ich mich mit dem Coaching und vor allem mit dem personzentrierten Ansatz nach Carl Rogers befasste, desto näher kam ich der Antwort. Es wurde mir klar, dass jeder Mensch seinen eigenen Weg finden muss. Nur so kann er wachsen und sich entwickeln.

Ich biete an, mit meinen Klienten Ihren eigenen Weg zu erkennen und sie dabei zu empathisch und wertfrei zu begleiten. Wirklich gesehen und gehört zu werden macht den Unterschied!

Beruflicher Hintergrund

Anja Berlien. Diplom-Kauffrau, Technische Universität Berlin, Schwerpunkte Organisation, Unternehmensführung, Arbeitsrecht

Manager Human Resources and Development Bristol Hotel Kempinski Berlin und Kempinski Hauptquartier Gravenbruch (Frankfurt/M.)

Manager Human Resources and Development Abbott Laboratories, Europäisches Hauptquartier Wiesbaden, Support für die amerikanischen Manager des Mutterkonzerns Chicago

Dozentin an der Technischen Hochschule Aalen
Seminarleiterin an den Volkshochschulen Aalen und Schwäbisch Gmünd

Dozentin und Seminarleiterin an der Fachhochschule Gelsenkirchen

Seminarleiterin an der Wirtschaftsakademie Bukarest, Vorlesungen in englischer und deutscher Sprache

Seminarleiterin an der Volkshochschule Essen

div. Train the Trainer Weiterbildungen

Zertifizierung zum Personzentriert-Integrativen Coach , DACB (Deutsche Akademie für Coaching und Beratung